Schlagwort: Carl Meckel

Zwischenbericht

Momentan befasse ich mich mit viel Organisatorischem. Dinge wie Betreuung, Förderung und weiteres, strukturiertes Vorgehen sind gerade an der Tagesordnung. Deswegen kann ich noch nichts von den Erkenntnissen der Forschungswoche vorstellen. Doch ein wichtiger Gedanke kehrt immer wieder, inwieweit ist Kühn durch andere geprägt worden…

Zwischenbericht 9. bis 14. November 2012

Mir brummt der Kopf. Eine erfolgreiche Tagung in Karlsruhe mit vielen weiterführenden Impulsen, Ideen und Begegnungen liegt hinter mir. Darauf folgten drei Archive (in Karlsruhe und Freiburg), in denen ich versucht habe die Beziehung Meckel/ Kühn zu erhellen, nun eine Tagung der katholischen Kunstinventarisatoren an…

Vortrag, 16.10. (HEUTE), 19:30 Uhr

Carl Kühn (1873-1942) – Baumeister des Bistums Berlin Heute habe ich die Gelegenheit mein Thema in größerem Rahmen zu präsentieren in der Reihe „Kirche auf dem Weg“ der Berliner Diözesangeschichtsvereins. Dort werde ich versuchen einen umfassenden Einblick in meinen Forschungsstand zu geben. Ich bin guter Dinge…

Arbeitswoche

Erarbeite momentan eine ausführlichere Biografie mit den bisher zur Verfügung stehenden Daten. Die Konzentration auf die Arbeit bringt sichtbar Fortschritte. Heute geht es nach Köln in das Historische Archiv des Erzbistums Köln. Dort hoffe ich weiteres zum Vater von Carl Kühn heraus zu finden.

Arbeitswoche

Eine Woche im Cusanus-Haus steht bevor. Dort wird weiter recherchiert und geschrieben. Dann lassen sich vielleicht auch die Familienverhältnisse erhellen. Stammbaum Carl Kühn, wichtig sind die Beziehungen zu  Dombaumeister Meckel und die daraus resultierende Verwandtschaft zu Statz (mit größerer Auflösung wieder eingestellt: 30.12.2014)