Schlagwort: Diözesangeschichtsverein

Vortrag am 13.10.2015 um 19:30 Uhr

Am 13. Oktober 2015, darf ich wieder beim Diözesangeschichtsverein sprechen, das Thema lautet: Der Umbau der Berliner St. Hedwigskirche zur Kathedrale 1931/32 Grundriss der durch Holzmeister/ Kühn umgebauten Hedwig-KircheQ: DBZ 66 1932,  S. 746 Zeit und Ort des Vortrags:19.30 Uhr, Pfarrsaal der Gemeinde Hl. Familie in…

Tagungsbericht

Nun gibt es auch einen Tagungsbericht zur Tagung vom März diesen Jahres. Die Katholische Diaspora. Stand und Perspektiven der Forschung. von: Julia-Carolin Boes, Hannover http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/index.asp?pn=tagungsberichte&id=5392

Ausstellung reloaded ab 10.3.2013

Heute konnte die Ausstellung: Katholischer Kirchenbau und Carl Kühn – von St. Norbert bis St. Hildegard  in der Begegnungsstätte der Katholischen Pfarrgemeinde Heilige Familie, Wichertstr. 22/23, 10439 Berlin, eröffnet werden. Bis Ende Mai 2013 kann sich dort weiterhin über das Leben und Werk von Carl…

Vortrag, 16.10. (HEUTE), 19:30 Uhr

Carl Kühn (1873-1942) – Baumeister des Bistums Berlin Heute habe ich die Gelegenheit mein Thema in größerem Rahmen zu präsentieren in der Reihe „Kirche auf dem Weg“ der Berliner Diözesangeschichtsvereins. Dort werde ich versuchen einen umfassenden Einblick in meinen Forschungsstand zu geben. Ich bin guter Dinge…