Nachlass Carl Kühn in Berlin

Nun ist der Nachlasssplitter, Kühns Pausbuch II, endgültig angekommen.
Er befindet sich nun voll recherchierbar im Diözesanarchiv Berlin unter der Signatur DAB V/269.

http://www.dioezesanarchiv-berlin.de/best%20V-269.html

Vielleicht geschieht noch ein kleines Wunder und es findet sich noch mehr?

Vielen Dank an die Familie Kühn, die dieses wertvolle Stück Berliner Bistumsgeschichte dem Archiv übergeben hat.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.