Umgestaltung St. Hedwig heute – ein neuer Dom vor 85 Jahren

Die Würfel sind gefallen. Seit heute Mittag gibt es einen umzusetzenden Siegerentwurf (Link zur Pressmeldung). Mich erinnert es an die Idealbauten der liturgischen Bewegung und an Rudolf Schwarz und dessen Nachfolger. bei dem Siegerentwurf des Architekturbüros Sichau & Walter haben wir „den Herrn in der Mitte“ wie Schwarz 1938 schrieb.
Zum Glück dürfte damit eine Lösung wie sie bereits um 1930 Heinrich Kosina, der Erbauer des ersten Flughafen Tempelhof (1928), lieferte absolut unrealistisch sein: Nämlich ein Neubau an anderer Stelle.

Entwurf H. Kosinas für einen Katholischen Berliner Dom,
Q: Die Christliche Kunst, 27. Jg, 1930/31, S. 68.

Ebenso ist der 1. Juli 2014 auch der Entscheidungstag gegen den Erhalt der Schwippertschen Öffnung zur Unterkirche. Nun bleibt abzuwarten wie es weiter geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.