Tägliche Kirche, Nr. 2: Nikolaikirche Leipzig

Heute besuchen wir einen der hoffnungsbringende Orte Deutschlands. Die mit ihren Ursprüngen ins 12. Jahrhundert zurück gehende Leipziger Kirche St. Nikolai ist baulich heute bekannt für ihre Frühklassizistische Ausgestaltung. Hoffnung entsteht konkret hier im Herbst 1989 als hunderte und alsbald tausende friedlich für Freiheit und gegen die Situation in der DDR demonstrieren. Gerade heute, wo wir eingeschränkt sind in unserer Bewegungsfreiheit lohnt es sich in Gedanken die Errungenschaften der vergangenen 30 Jahre hoch zuhalten und sich neu bewusst zu machen.

Das Netzgewölbe im Kirchenschiff mit seinen Palmenkapitellen enstand kurz vor 1800
Foto: K. Manthey, 2019

Viel Kraft wünsche Ich Ihnen allen in Freiheit und Gesundheit!

Weiterführendes

Link zur Gemeinde

https://www.nikolaikirche.de/kirchen/nikolaikirche/bauwerk/

Anderes aus der Reihe „Tägliche Kirche“

One comment

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen