Landpartie I: Niesky (Oberlausitz)

In dieser Woche habe ich ein Auto zur Verfügung.
So kann ich einige entferntere Kirchen besuchen
und teilweise ihre Archive einsehen.

Einen Spontanbesuch erhielt die St. Josef-Kirche in Niesky (Oberlausitz).
Hier baute man eine Kirche aus Holzfertigteilen. So konnte in kurzer Zeit und für wenig Geld dieses Gotteshaus 1935 gebaut werden.

In Niesky gab es auch einen Holzhaushersteller. Sicherlich gab es hier einen Zusammenhang.

Die Kirche von vorne, vom Sportplatz aus gesehen

Die Rückseite, mit dem Missionskreuz, vom Sonnenweg aus.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen