Landpartie I: Niesky (Oberlausitz)

In dieser Woche habe ich ein Auto zur Verfügung.
So kann ich einige entferntere Kirchen besuchen
und teilweise ihre Archive einsehen.

Einen Spontanbesuch erhielt die St. Josef-Kirche in Niesky (Oberlausitz).
Hier baute man eine Kirche aus Holzfertigteilen. So konnte in kurzer Zeit und für wenig Geld dieses Gotteshaus 1935 gebaut werden.

In Niesky gab es auch einen Holzhaushersteller. Sicherlich gab es hier einen Zusammenhang.

Die Kirche von vorne, vom Sportplatz aus gesehen

Die Rückseite, mit dem Missionskreuz, vom Sonnenweg aus.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.