St.-Norbert-Krankenhaus – ein Kühnbau?

Auch wenn ich noch keine Zeit hatte genauer zu prüfen,
ob es sich um einen Kühnbau handelt, hier zumindest ein Ausschnitt eines Etagengrundrisses.
Klar ist, dass beide Bauwerke auf einander bezogen entstanden sind (Nachtrag: Siehe links oben, angedeuteter Chorraum).

Ausschnitt vom Grundrissplan des 2. Stockwerkes, Quelle ist dem Autor bekannt
(Bild erneut eingestellt, 20.12.2014)

Kommentar (1)

  1. Pinkback: St.-Nobert-Krankenhaus 3: Die Lösung - Kirchenbauforschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.