Schlagwort: Carl Kühn

achtzehn: Lichtspiele in Luckenwalde

Luckenwalder Lichtspiele Lichtspiele vor einer wunderbaren Kirche im Erzbistum, sie steht in Luckenwalde. Dort errichtete Max Hasak 1906 die St.-Joseph-Kirche. Ein Bau, der meiner Einsicht nach ein Zeichen für den Aufbruch in der historistischen Architektur. Hasak formte mit großer Könnerschaft einen in die Moderne reichenden…

acht: Maria Empfängnis (Nachtrag)

Gestern, am Freitag, hatte ich genug mit meiner Disputation zu tun. Doch Maria Empfängnis darf in meinem Kalender nicht fehlen, daher dieser Nachtrag. Am 8. Dezember, so will es die christliche Tradition hat Anna ihre Tochter Maria empfangen – unbefleckt. Seit dem frühen Mittelalter wird…

Maria Hilf, Altglienicke, Kirchenführung

sechs: Heute Kirchenführung

Kurz und knapp: heute kann man nicht nur Stiefel entleeren, es gibt auch die Möglichkeit eine Kirche neu kennen zu lernen, die in diesen Tagen ihren 80zigsten Weihetag hat. Maria Hilf, Cimbernstr. 2, 12524 Berlin! Hoffentlich bis heute um 18 Uhr in Berlin-Altglienicke. weiterführende Links…

Farbige Entdeckung in Borsigwalde

Erst vorgestern besuchten wir die Kirche in der Räuschstraße in Berlin-Borsigwalde. Dies geschah im Rahmen der Kirchenführungsreihe Berlins Sakralarchitektur. Bei der Kirchenführung stand die 1955 geweihte Kirche von Felix Hinssen und die Gemeindegeschichte im Vordergrund. Die hier vorgestellte Entdeckung bezieht sich auf die Vorgeschichte des…

Ostern 2017

Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja! Frohe und gesegnete Ostern! Wünscht Ihr Konstantin Manthey St. Johannes Evangelist in Berlin-Buchholz, 1937 Diese Aufnahme ist wohl vor 1945 entstanden. Das starke seitliche Streiflicht ist doch ein gutes Osterbild. Die Holzplatten sind sicher für…