St. Hedwig vor 63 Jahren – Kuppelaufbau 2

Während weiter um eine Entscheidung zur Renovierung/ zum Umbau von St. Hedwig gerungen wird, blicke ich zurück.
Zum Weihnachtsfest 1952 schenkte die Bauleitung St. Hedwig der VEB Bau dem Berliner Bischof Wilhelm Weskamm ein Fotoalbum mit Bildern von der Kuppelbaustelle.
Als zweites Bild präsentiere ich eine Abbildung von einem Modell. Dieses war im Maßstab 1:20.
An dieser Miniatur wurden verschiedene Aufbauten erprobt. Vermutlich ist es in einem Raum der Ruine, der durch Holzmeister 1931/32, angebauten Sakristei aufgebaut.

Kuppel-Modell von St. Hedwig 1952, 
Aus einem Erinnerungsalbum für Wilhelm Weskamm
Q: Pfarrarchiv Domgemeinde St. Hedwig

Im Vordergrund ist vermutlich ein Modell des Belastungsprobenaufbaus, den die Stahlbetonsegmente an Ort und Stelle durchliefen bevor sie aufgerichtet wurden.

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen