Christkönig 2015

Mit dem heutigen Sonntag schließt sich der Jahreskreis. Bald beginnt die vorweihnachtliche Rüstzeit. Am nächsten Sonntag ist dann der 1. Advent. Allen Lesern einen schönen „letzten“ Sonntag im Kirchenjahr.

Seit Dezember 1925 gibt es dieses Hochfest. Es entstand vermutlich mit Bezug zu den untergegangenen Monarchien in Europa und reagierte auf die neuen Machtverhältnisse. Zudem entwickelt sich das Fest, das die endzeitliche und ewige Herrschaft Gottes betont, zu einem Gegenentwurf nationalsozialistischer (faschistischer) Herrschaftsansprüche.

Das gezeigte Fenster befindet sich in St. Jakobus Grimmen, Vorpommern. Dieses und weitere Glasbilder in der Kapelle, eines von Carl Kühn 1925/26 erbauten Missionshauses, stammen von Egbert Lammers und wurden von August Wagner, Berlin, 1941 angefertigt. Auch wenn es nach Kriegsbeginn (fast) keine kirchliche Bautätigkeit gab, konnten viele Gemeinden die Ausstattung Ihrer Gotteshäuser vorantreiben.
In jenen Jahren kommt es zu Fensterbildern, Gemälden, Wandteppichen u.v.m.. Dabei ist Egbert Lammers im Berliner Bistumsbereich oft zu finden.
Die Grimmener Glasfenster sind von besonderer Eindringlichkeit und künstlerischer Klarheit sie passen damit gut zur Stimmung der Kriegsjahre.

Christkönigsfenster aus St. Jakobus, Grimmen
Foto: K. Manthey, 2015

Hier das Evangelium vom Tage (Joh 18, 33b-37)

In jener Zeit fragte Pilatus Jesus: Bist du der König der Juden?
Jesus antwortete: Sagst du das von dir aus, oder haben es dir andere über mich gesagt?
Pilatus entgegnete: Bin ich denn ein Jude? Dein eigenes Volk und die Hohenpriester haben dich an mich ausgeliefert. Was hast du getan?
Jesus antwortete: Mein Königtum ist nicht von dieser Welt. Wenn es von dieser Welt wäre, würden meine Leute kämpfen, damit ich den Juden nicht ausgeliefert würde. Aber mein Königtum ist nicht von hier.
Pilatus sagte zu ihm: Also bist du doch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, dass ich für die Wahrheit Zeugnis ablege. Jeder, der aus der Wahrheit ist, hört auf meine Stimme.

Link zu anderen Posts zu Christkönig (intern)
Link zu anderen Fenstern aus St. Jakobus in Grimmen (intern)
Link zu Beiträgen über Egbert Lammers (intern)

Kommentare (2)

  1. Lieber Herr Manthey, Sie sind Ihrer Zeit etwas voraus… 😉

  2. Vielen Dank, wurde korrigiert: 2015!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.