VATER Carl Friedrich Kühn GEFUNDEN

Korrektur: Der Vater heißt Carl Eduard, siehe:
https://kirchenbauforschung.info/2013/03/27/neuer-fund-und-korrektur/

Heute habe ich in Köln viele Hinweise zu Carl Kühns Vater entdeckt. Kühn sen. war um 1870 als (Bau-)Zeichner bei der Dombauhütte beschäftigt. Dort liegt sogar ein Skizzenbuch von ihm mit Aufmaßskizzen zum Kölner Dom. Carl Friedrich Kühn wird in der Geburtsurkunde seines Sohnes als Architekt geführt. Das passt zusammen, denn nicht selten arbeiteten junge Architekten als Bauzeichner. Hier sogar an dem Bauprojekt des 19. Jahrhunderts, dem Kölner Dom (Vielen Dank an Herrn Deml vom Dombauarchiv!). Auch ein Eintrag in der „Stammrolle der Steinmetzen“ weist ihn als Mitglied der Dombauhütte aus*. Dort war er von März 1868 bis Februar 1873 tätig. Wenn ich die dazugeschriebene Bemerkung richtig interpretiere ist er mit Würdigung gegangen.

Die Bezeichnung Architekt kann also auch auf eine Selbständigkeit hindeuten, denn Carl Kühn jun. wurde zwei Monate nach dem Ausscheiden aus der Bauhütte geboren. Später beim Hochzeitseintrag des Sohnes von 1925 finden wir den alten Kühn in Düsseldorf.

Im Düsseldorfer Adressbuch wiederum taucht schon 1889 ein Carl Kühn auf, hier gibt es keine Berufsangabe, er war zu diesem Zeitpunkt ca. 44 Jahre. Doch im Adressbuch findet sich ein Geburtsname:

Meckel, der Mädchenname seiner Frau.

Liebe Leser, es ist verwirrend und bleibt spannend!

Signatur auf der Deckelinnenseite eines Skizzenbuchs von 1870
Q: Dombauhütte Köln/ Dombauarchiv, Signatur: AB 184
(vergrößert und erneuert: 30.12.2014)

*Kühn sen. taucht mit seiner Unterschrift unter vielen, mit dem Dombau im zusammenhangstehenden Signaturen als Gestaltung der Buchdeckelinnenseiten, des Mammutwerks von Thomas Schumacher von 1993 auf. Welches sich mit dem Dombau im 19. Jahrhundert beschäftigt und Grossbaustelle Kölner Dom – Technik des 19. Jahrhunderts bei der Vollendung einer gotischen Kathedrale, heißt.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.