Neues Kühn-Projekt: Altlandsberg 1937

An intensiven Arbeitstagen, wie vorgestern, findet sich so manches.
So hat 1937 Carl Kühn einen gelobten Entwurf für eine Kirche in Altlandsberg geliefert.
Anscheinend war dieser den Verantwortlichen vor Ort nicht recht. Sie baten den bekannten Architekten Martin Weber um einen Entwurf 1939. Leider wurde dieser beim Bonifatiusverein in Paderborn nicht gebilligt. Es kam zu Verzögerungen auch wegen der lokalen NS-Behörden. Eine Kirche erhielten die Altlandsberger dann erst 1986. Dieser Bau wurde vom damaligen bischöflichen Bauamt projektiert.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.