St.-Norbert-Krankenhaus 2

Endlich konnte ich in:  Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin (Hrsg.): Berlin und seine Bauten, Krankenhäuser, Band VII Teilband A, Petersberg 1998, nach dem St. Norbertkrankenhaus suchen.
In diesem Standardwerk und Bauinventar findet sich Carl Kühn nicht, doch auch das Norbertkrankenhaus konnte ich nicht finden.
Die Möglichkeit, dass Kühn dieses Krankenhaus baute ist also weiterhin gegeben.
Zumal auch die Kirchenarchitekten Christoph Hehl (Kühns Mentor), Max Hasak und Hermann Bunning katholische Krankenhäuser in Berlin bauten.

In der selben Reihe erschien auch Bauwerke für Kunst, Erziehung und Wissenschaft – Schulen, Band V Teilband C, Berlin 1991. Dort taucht zwischen 1900 und 1905 bei mehreren Schulbauten unter Ludwig Hoffmann auch ein Kühn auf. Vielleicht handelt es sich hier um Carl Kühn.

Was ein neues Feld eröffnen würde.

Link zur ersten Meldung: https://kirchenbauforschung.info/2013/03/11/st-norbert-krankenhaus-ein-kuhnbau/

Leave a Reply

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen