Schlagwort: Hermann Bunning

Hermann Bunning zum 85. Todestag

Am 23.8.1930 verstarb Hermann Bunning. Mit folgenden Beiträgen soll an dieser Stelle an Ihn erinnert werden: St. Petrus, 1908 fertiggestellt, nach Plänen von P. Ludgerus Rincklake OSB,Bauleitung vor Ort Hermann BunningEin Vorbild scheint Chorin zu sein.Q: Bildarchiv der Kunstbeauftragten, Slg. Brühe Artikel über Bunning, Dezember…

St. Norbert Berlin-Schöneberg

Ein unglaublich spannendes Geflecht tat sich mir auf, als ich mich im März mit St. Norbert befasst habe. Die Mutterpfarrei des Berliner Südwestens, St. Matthias, erwarb in einer Zeit als die heutige Dominicusstraße noch Bauland war und das Schöneberger Rathaus gerade konzipiert war Grundstücke an…

Hermann Bunning

Allein die Anzahl von Hermann Bunnings Bauten macht ihn zu einer Berliner Kirchenbaugröße. zwischen 1898 und 1929 sind mindestens 15 Kirchen von ihm entworfen und meist auch als Bauunternehmer gebaut worden. Hermann Bunning stammt aus dem Oldenburger Land und war durch seine Herkunft sehr katholisch…

Josef Weber

In den 1920er und 30er Jahren treten im katholischen Kirchenbau im Berliner Bereich, für mich, neben Carl Kühn vor allem Wilhelm Fahlbusch, Hermann Bunning und Josef Weber in Erscheinung. Mit diesem befasst sich der heutige Beitrag, auch wenn die ermittelte Bauwerke-Anzahl Weber für 1926-40 eher…

St.-Nobert-Krankenhaus 3: Die Lösung

AUFGRUND NEUER ERKENNTNISSE IST DIE HIER GEMACHTE VERMUTUNG JOSEF WEBER SEI DER ARCHITEKT UNZUTREFFEND! Siehe Beitrag vom 30.3.2015: St. Norbert Berlin-Schöneberg Seit Beginn 2013 hat mir das St.-Norbert-Krankenhaus und sein Architekt Rätsel aufgegeben (Link zu Post 1 und zu Post 2). Nun fand ich beim Lesen…