St. Petrus, Hamburg-Finkenwerder

St. Petrus in Finkenwerder ist ein zukunftsweisender Kirchenbau der Nachkriegsmoderne von Karlheinz Bargholz aus dem Jahr 1958.

Friedensgedächtniskirche

Friedensgedächtniskirche ist ein komplexes Wort. Es geht um den Frieden. Doch dieser wurde ganz unterschiedlich in Kirchenbauten bedacht.

Hl. Dreikönige, Rahnsdorf

Die kleine Kirche Heilige Dreikönige ist der Beginn eines nicht vollendeten neu sachlichen Kirchenbaus von Josef Vassillière.

Heilig Kreuz, Mildenberg

Mildenberg ist heute Teil von Zehdenick und war einst Ziegeleiort. Dort steht die katholische Kapelle Heilig Kreuz (1937) von Carl Kühn.

Maria Regina Martyrum, Berlin-Charlottenburg

Der Gedenkort der Katholiken für die Opfer des Nationalsozialismus ist die Kirche Maria Regina Martyrum – ein Himmelsschrein über einem dunklen Trauerort.

Maria Gnaden, Berlin-Hermsdorf

Maria Gnaden, die katholische Kirche im Norden Berlins war am 7. Oktober 2020 der Kirchenführungsreihe Berlins Sakralbauten. Es ist ein eigenwilliger Sakralbau zwischen traditionellen Formen und modernen Elementen. Darüber hinaus ist dieser Bau eine von vier bekannten Kirchen des Architekten…

St. Peter und Paul, Potsdam, 150. Weihetag

St. Peter und Paul ist die zentrale katholische Kirche in Potsdam. Vor 150 wurde Sie benediziert und ist seither ein Vorzeige-Sakralbau in Brandenburg.

Tägliche Kirche, Nr. 87, Wieskirche

Die Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies ist wohl die berühmteste Kirche Deutschlands. Hier finden Sie Bilder und überblickhafte Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen