Neues Kühnprojekt – Allerheiligen Borsigwalde, 1937

Derzeit kann ich mit vielen Neuheiten aufwarten.
Beim Stöbern in verschiedenen Akten fand ich diesen Entwurf von Kühn. Ich vermutete bereits, dass er sich mit einer Kirche für Borsigwalde beschäftigt hatte. Doch hier nun auch erste Skizzen zu einer Baugruppe, von der nur das Pfarrhaus (1938) entstand. Dafür fand ich auch detaillierte Ausführungszeichnungen. Vermutlich beherbergte das Pfarrhaus auch eine Notkirche, wie es im Amtlichen Führer für das Bistum Berlin von 1938 verzeichnet ist.
Die hier gezeigten Skizzen stammen von einem Blatt, das mit 27.12.1937 datiert ist. Kühn setzt vor das tief auf dem Gelände liegende Pfarrhaus rechts eine Kirche und links ein Wohnhaus, vermutlich zu Vermietung als Refinanzierungsmöglichkeit. Zwischen den Bauteilen plant er einen Pfarrhof. Dieser wird an zwei Seiten durch Arkaden begrenzt. So wie er es auch für Neuruppin (1937) vorschlug.

Carl Kühn, Straßenansicht von der Räuschestraße, Borsigwalde, 1937
Q: Bauakte Allerheiligen, EBO
Zur Außengestaltung der Kirche bietet die Skizze keine ausreichenden Anhaltspunkte. Vielleicht war es sogar als ein schlichter Putzbau gedacht, wie es bei späten Kühn-Kirchen oft der Fall wurde. 
Der Seitenturm diente als Portal. Ihm war ein halbrunder Treppenturm angesetzt. Die Kirche sollte 500 Personen Platz bieten. Davon weist Kühn 168 Sitzplätze aus. Zur Straße hin schloss das Ensemble mit der Nachbarbebauung, ob vorhanden oder projektiert, in einer Flucht ab.
Carl Kühn, Lageplan und Grundrisse, Borsigwalde, 1937
Q: Bauakte Allerheiligen, EBO

Felix Hinssen, Kühns Nachfolger im Amt als Baurat ab 1946, vollendete die Pläne. Seine Kirche wurde direkt mit dem Pfarrhaus von Kühn verbunden und von der Straße her links, statt bei Kühn rechts, angeordnet. Dieser 1954-55 entstandene Bau ist ein hervorragendes Beispiel der Nachkriegsarchitektur. Sein markanter Turm steht besonders für neue Wege im Kirchenbau.

Die Allerheiligenkirche von Hinssen
Foto: Bodo Kubrak, 2013
Q: http://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AAllerheiligen_(Borsigwalde).JPG
Please follow and like us:

Kommentare (2)

  1. Pinkback: Vortrag VIV - Borsigwalde - Kirchenbauforschung

  2. Pinkback: Farbige Entdeckung in Borsigwalde - Kirchenbauforschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.