Kirchenführung: Thomaskirche in Kreuzberg, 7.2.2018, 18 Uhr

Eine der bekanntesten Berliner Kirchen, die am Bethaniendamm stehende Thomaskirche  wird am kommenden Mittwoch gezeigt. Die Pfarrkirche der Luisenstadt zählte im
19. Jahrhundert zur Zeit der Erbauung (eingeweiht 1869) zu einer der größten Kirchen der Welt. Auch die Erneuerungsarbeiten der 1950er Jahre machen den Kreuzberger Kirchenbau zu einer Preziose.

St. Thomas, Berlin, Kreuzberg

Innenraumansicht, Aufnahme 2013 (Im Rahmen der Ausstellung ICH BIN EIN BERLINER) Q: http://www.documentarydesign.com/wp-content/uploads/2014/03/registro-expo-4.jpg (Zugriff: 4.2.18)

Bis heute beeindruckt der Sakralbau des Stüler Schülers Friedrich Adler. Herzliche Einladung zur Kirchenführung am kommenden Mittwoch (7.2.2018) um 18 Uhr.

weiterführende Seiten

Link zur Veranstaltungsseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.