Kalenderblatt 10: Muttergottes mit Engeln, 1939

Die Bildteppiche von Paul Corazolla haben mich auf weitere Marienbilder gebracht. Ein bisher wenig bekanntes Werk ist die Muttergottes mit Engeln nach dem Entwurf  von Egbert Lammers (intern. Link) von 1939 in St. Marien unbefleckte Empfängnis in Berlin-Karlshorst (1935/36), von Clemens Lohmer (intern. Links) .
Dieser gewebte Gobelin ist rundbogig und misst an den längsten Stellen 253 mal 213 cm.
Ausgeführt wurde er laut Recherchen von Frau Dr. Goetz für das Kunstinventar in der Benediktinerinnenabtei St. Walburg/ Eichstätt. Darauf verweist das Wappen rechts unten. Wohl auf Anregung von Bischof Konrad Graf von Preysing (intern. Link) gab Pfarrer Wittenbrink das Werk für den Marienaltar in Auftrag. Dieser Bildteppich hing lange im Pfarrsaal (der ersten Kapelle in Karlshorst).

Egbert Lammers (Entwurf), 1939, Gobelin: Muttergottes mit Engeln
Foto: K. Manthey, 2013 

weitere interne Links zur Reihe:

1.: Einladung zur Kirchenführung am 7.12.2016
2.: Innenansicht der „neuen“ St. Wilhelmkirche
3.: Die erste Kirche in der Wilhelmstadt von Carl Kühn
4.: Die erste Kirche von Carl Kühn 2, Ansicht und Pläne
5.: Grundriss und Ansicht der „neuen“ St. Wilhelmkirche
6.: Nikolaus
7.: Erinnerung Kirchenführung St. Wilhelm
8.: Bildeindrücke aus St. Wilhelm
9.: Marienlebentondo von Corazolla

Please follow and like us:

Kommentare (6)

  1. Pinkback: Kalenderblatt 25: Kind da! - Kirchenbauforschung

  2. Pinkback: Kalenderblatt 24: Alle warten auf das Kind - Kirchenbauforschung

  3. Pinkback: Kalenderblatt 18: St. Hedwig als Werbehintergrund - Kirchenbauforschung

  4. Pinkback: Kalenderblatt 14: St. Josef, Strausberg 2 - Kirchenbauforschung

  5. Pinkback: Kalenderblatt 20: St. Peter und Paul, bauzeitlich - Kirchenbauforschung

  6. Pinkback: Kalenderblatt 22: St. Richard, Berlin-Neukölln - Kirchenbauforschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.