neun: Mönche am Tisch

Bei meinem Besuch in der Villa Oppenheim, dem Bezirksmuseum von Charlottenburg-Wilmersdorf kam ich auch durch die wunderbare Kunstsammlung. Dort viel meiner Begleiterin ein Gemälde des Malers und Bildhauers August Johann Holmberg (1851-1911) aus München. Es zeigt Mönche am Tisch. Der Maler scheint gerne Portraits und Genre mit geistlichen Herren gefertigt zu haben. Dieses Bild, dessen Titel ich leider nicht gemerkt habe, hat eine besondere Detailgenauigkeit und eine malerische Qualität.

Mönche, Holmberg

A. Holmberg, Mönche am Tisch (Behelfstitel), Museum Villa Oppenheim, Berlin, Foto: K. Manthey, 2017.

Links

Wikipediaartikel über August Holmberg

Noch mehr Kalendereinträge

acht: Maria Empfängnis (Nachtrag)

sieben: Engel

sechs: Heute Kirchenführung

fünf: Blick nach München

vier: Krippenausstellung

drei: letzte Kirchenführung 2017 am 6.12.2017

zwei: Herz-Jesu-Altar, Bernau

eins: STADT-LAND-KIRCHEN am 4.12.2017

Holmberg, Mönche am Tisch

Kommentare (2)

  1. Pinkback: zehn: ehemalige Glaubenskirche - Kirchenbauforschung

  2. Pinkback: einundzwanzig: Der Backsteinhochaltar in Luckenwalde - Kirchenbauforschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.