Tägliche Kirche, Nr. 17 St. Canisius, Charlottenburg, die 1. Kirche von Hofbauer

Seitenansicht der St.-Canisius-Kirche von Reinhard Hofbauer, Ansichtskarte,
Q: Sammlung Manthey

Die tägliche Kirche am 7. April 2020 ist die alte St.-Canisius-Kirche der „Jesuiten-Pfarrei“ von Reinhard Hofbauer (1907-76). Errichtet wurde der Bau 1955. Nach dem die Kirche 1995 abbrannte, konnte 2000 ein Nachfolgebau begonnen werden (diesen stelle ich später vor). Wenn auch die erste Kirche im Volksmund „Turbinenhalle“ genannt wurde, so war sie doch eine Inkunabel modernen Sakralbaus. Leider wurde bereits dieser Bau wegen starker Schäden 1962 geschlossen und 1966, dann mit neuer Innenausstattung, wieder eröffnet. Für diesen Neuaufbau war Hermann Jünemann als 3. Diözesanbaurat verantwortlich.

Reinhard Hofbauer: Schnitte und Grundriss, in das münster 1955.8, S. 366;
Q: bildindex.de, https://www.bildindex.de/document/obj20494764?medium=mi00119d11

Sicherlich gibt es noch viele Erinnerungen an die Kirche und ihre Wirkung von Innen und Außen. Ich habe Sie erst nach der Zerstörung kennen gelernt. Dabei finde erste Fassung der Kirche des Erinnerns wert. Sie passt ganz zu den 1950er Jahren und ihrer Ästhetik. Der Architekt und Künstler, wie Dr. Egbert Lammers (1908-96) bei den Fenstern und Mosaiken sowie dem Berliner Kunstpreisträger Gerhart Schreiter (1909-74) beim Kreuz, schufen ein funktionierendes Gesamtbild.

Altarraum mit bauzeitlicher Ausstattung, Foto: Wienand Stockmann, Ansichtskarte,
Q: Sammlung Manthey
Egbert Lammers: Mosaikwand der Taufkapelle unter der Orgelempore,
Q: Berlinische Galerie, Archiv Puhl & Wagner
Blick von der Taufkapelle unter der Orgelempore in die Kirche mit bauzeitlicher Ausstattung, Foto: Wienand Stockmann, Ansichtskarte, Q: Sammlung Manthey

Der nach der Umgestaltung in Folge der Liturgiereformen nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil veränderte Kirchenraum, verliert im Vergleich dazu aus heutiger Sicht an Qualität und Charme.

Der Altarraum nach der Wiedereröffnung 1966, Foto: Harry Wagner, Ansichtskarte, Q: Sammlung Manthey

Vielmehr kann ich bisher zu der Kirche nicht sagen, doch diese Abbildungen sprechen für sich.

Internes

Die Reihe im Überblick: https://kirchenbauforschung.info/taegliche-kirche/

Kirche mit Lammersfenstern

Externes

Wikipediaeintrag zu Gerhart Schreiter: https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhart_Schreiter

Artikel zu Egbert Lammers:
https://de.wikipedia.org/wiki/Egbert_Lammers

und zum Architekten Hofbauer: https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Hofbauer

Geschichte der Kirche auf der Seite der Gemeinde: https://sanktcanisius.de/baugeschichte/

3 comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen