Weihnachtskarte von Reinhard Hofbauer, Nachkriegsmoderne, St. Canisius, kirchenbauforschung

24. Weihnachtskarte von Reinhard Hofbauer

Auch in diesem Jahr konnte ich in einigen Pfarrarchiven recherchieren. Ein wunderbares Fundstück war dabei eine Weihnachtskarte von
Reinhard Hofbauer (1907-1976). Der Kirchenbaumeisters plante in Berlin Kirchen wie (Alt-)St. Canisius (1996 abgebrannt), die Klosterkirche St. Johannes von Capistran (2000er abgerissen) und Judas Thaddäus in Berlin- Tempelhof. In Hamburg errichtete er die Kirche St. Erich.

Die Weihnachtskarte von Reinhard Hofbauer stammt aus dem Jahr 1956 und zeigt verschiedene Kirchen in Deutschland. Darunter die einzige Kirche des Architekten, die 1956 fertiggestellt war, Petrus Canisius (St. Canisius). Wie er zu den anderen Domen kam ist unklar. Vielleicht hatte er dort zu tun oder es waren gestalterische Dinge, welche ihn dazu brachten die Ansichten der anderen Kirchen zu verwenden.

Weihnachtskarte von Reinhard Hofbauer, Nachkriegsmoderne, St. Canisius, kirchenbauforschung
Reinhard Hofbauer: Weihnachtsgrüße 1956, Q: PfAR St. Ludwig, Wilmersdorf. Reproduktion: K. Manthey 2018

Das die Karte in St. Ludwig auftaucht steht sicher mit dem Projekt für eine Filiation im Zusammenhang. Die spätere St.-Albertus-Magnus-Kirche in Halensee wurde zwar bis 1962 durch Alfons Leitl errichtet. Doch bereits 1954 gab es erste Entwürfe. Doch erst 1957 gab es das gesamte Baugrundstück. Gut möglich, dass Hofbauer für ein Neubauprojekt in Frage kam. Oder er hatte bei den Umbauten in St. Ludwig zu tun.

In Berliner Kontexten konnte ich Reinhard Hofbauer erstmals in den 1930er Jahren feststellen. Damals trat er als (Um-)Gestalter der Kühn-Kirche St. Christophorus in Berlin-Neukölln in Erscheinung. Wo er neben der Taufkapelle auch eine Monstranz gestaltete.

Weitere Kalendereinträge

23. Auferstehung Adams

22. Nebenaltäre in Neuzelle

21. Heilig Kreuz Frankfurt – gestern und heute III

20. Palazzo dei diamanti PRESSEREISE

19. Reliquienschrein

18. Dachbodenfund

17. Himmelsleiter

16. Die neapolitanische Krippe von St. Hedwig

15. Heilig Kreuz Frankfurt – gestern und heute II

14. Kreuz im Kolumba

13. Operatio

12. Bad Doberan Münster 2005

11. James Turell Lichtinstallation Berlin

10. Denkwürdigkeiten aus Neuzelle

9. Die Abtei von Pomposa – PRESSEREISE

8. Marias Unbefleckte Empfängnis

7. Heilig Kreuz Frankfurt – gestern und heute I

6. Cosmas-Büstenreliquiar aus dem Welfenschatz

5. Ehemaliger Friedhof Gotlindestraße

4. Ein Stich von St. Hedwig

3. Der Tod kommt zum Bischof

2. Kirchenführung Alt Heilige Familie, 5.12.18

1. Das Grab des Hl. Bonifatius

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen