Schlagwort: Berlins Sakralarchitektur

St. Nikolaus, Wittenau

Kirchenführung: St. Nikolaus, Berlin-Wittenau, 1.8.2018

Dieses Mal geht es nach Nordberlin. In Wittenau steht die, 1961 eingeweihte, St.-Nikolaus-Kirche von Heinz Völker und Rolf Grosse. Dabei ist nicht nur die Baugestalt mit besonderer Lichtführung und der Kampanile interessant, auch die Gemeindegeschichte hat viele interessante Wendungen. Eine Episode davon betrifft ein Sakralbauprojekt von…

St. Thomas, Kreuzberg

Thomaskirche in Berlin-Kreuzberg (1/3)

Am 7. Februar konnte ich im Rahmen der Reihe Berlins Sakralarchitektur (intern) durch die Thomaskirche von Friedrich Adler führen. Dies ist der überarbeitete Führungstext. Vorgeschichte der Thomaskirche Der Mariannenplatz ist ein, in Form eines Hippodroms 1853, angelegtes Platzensemble von Peter Josef Lenné. Bald wurde die Gegend…

achtundzwanzig: Kirchenführungsprogramm 2018

Neues Jahr neue Kirchenführungen Foto: Constantin Beyer, Grafik: Stefan Duda: Titelseite der Programmkarte zur Kirchenführungsreihe 2018 Hier nun das nächste Kirchenführungsprogramm: Vielleicht ist auch für Sie einmal Gelegenheit vorbei zu schauen.   ältere Kalendereinträge siebenundzwanzig: Kirchenführung Zum Guten Hirten 3.1.2018 sechsundzwanzig: Kirche im Stall –…

Glaubenskirche, Berlin-Lichtenberg, Morgenlicht, Kopten, St. Antonius und St. Shenouda

zehn: ehemalige Glaubenskirche

Mitten in Lichtenberg Nahezu täglich passiere ich den Rodeliusplatz in Berlin-Lichtenberg. Eine aufgrund des Amtsgerichts und der ehemaligen Stasi-Zentrale durchaus bekannte und geschichtsträchtige Gegend. Ebenso interessant, dass hier die evangelische Gemeinde Lichtenberg unter ihrem damaligen Pfarrer Hoener eine große, zweite Kirche errichten ließ, da auch…

Maria Hilf, Altglienicke, Kirchenführung

sechs: Heute Kirchenführung

Kurz und knapp: heute kann man nicht nur Stiefel entleeren, es gibt auch die Möglichkeit eine Kirche neu kennen zu lernen, die in diesen Tagen ihren 80zigsten Weihetag hat. Maria Hilf, Cimbernstr. 2, 12524 Berlin! Hoffentlich bis heute um 18 Uhr in Berlin-Altglienicke. weiterführende Links…

Vortrag X – Kirchenführung Werneuchen 2.8.17

Auch der August hat einen ersten Mittwoch. Dieses Mal darf ich eine kleine Perle der Zwischenkriegsmoderne präsentieren. Sie liegt idyllisch am Alten Friedhof, einer Parkanlage unweit des Bahnhofs der Kleinstadt. Die St.-Josef-Kirche in Werneuchen zeugt von großem Gestaltungswillen bei großer Sparsamkeit. Ein Sakralbaukunstwerk, das die…